Auch 2017 möchten wir Sie wieder zu unserer traditionellen Sommerveranstaltung der BME Region Koblenz einladen, bei der auch ihre Partner/in herzlich willkommen sind. Diesmal besichtigen wir die Sayner Hütte, ein eisernes Kunstwerk von Weltrang, und werden anschließend in dem Restaurant „Villa Sayn“ zu einem Grillabend einkehren.

Während der Besichtigung des Rheinischen Eisenkunstguss-Museum wird uns der traditionelle Produktionsablauf der Eisenherstellung in der Sayner Hütte erläutert. Danach begeben wir uns zum Denkmalareal mit der imposanten gusseisernen Gießhalle der ehemaligen königlich-preußischen Eisengießerei, die einst größte und modernste Hüttenanlage Preußens. Nach der Besichtigung gehen wir für unser Grillevent in das Restaurant „Villa Sayn“, bei dem Sie die Möglichkeit haben in einer angenehmen Atmosphäre mit den Teilnehmern ihre Gespräche zu vertiefen. 

Termin:         Freitag, den 18. August 2017 um 16.45 Uhr
                       Beginn der Führung: 17.00 Uhr

Treffpunkt:  Tourist-Information, Schloss Sayn
                       Abteistrasse 1
                       56170 Bendorf

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist (der Eingang der Anmeldung entscheidet), bitten wir um ihre verbindliche Anmeldung bis zum 8. August 2017 per E-Mail an
heinz.satzek@bme-regionen.de 

Die Kostenbeteiligung für die zweistündige Führung und dem Grillabend einschließlich Getränke beträgt 25,00 EUR pro Teilnehmer. Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der BME Region Koblenz bei der Postbank Berlin - IBAN: DE22 1001 0010 0570 5881 06.

Wir würden uns über Ihre Zusage freuen und versprechen Ihnen einen interessanten und unterhaltsamen Abend.


Ihr Vorstand

der BME Region Koblenz


Informationen

Weiterempfehlen