Als Familienunternehmen im Jahr 1919 gegründet, hat sich RASTAL zu einer international agierenden inhabergeführten Unternehmensgruppe mit 450 Mitarbeitern und einem Produktionsvolumen von rund

120 Millionen Gläsern pro Jahr entwickelt. Ob Glasproduktion oder Glasveredelung: RASTAL bietet alle bekannten Technologien und arbeitet stets an deren Weiterentwicklung. Rund 30 Kooperationen mit Glashütten weltweit sowie das Stammwerk in Höhr-Grenzhausen garantieren höchste Qualität.

Zu Beginn der Führung erhalten wir Informationen zum Unternehmen. Danach werden wir die Fertigungseinrichtungen besichtigen mit einer anschließenden Rastal Smartglass Präsentation.
Als Referenten für alle Fragen zur Produktion stehen uns Herr Busch, Bereichsleiter Produktion, und der Chefdesigner, Herr Kehrein, für die RASTAL Smartglass Präsentation zur Verfügung. Darüber hinaus haben wir Gelegenheit zum Networking.

Termin:          Dienstag, 30. Oktober 2018 um 16.00 Uhr  

Treffpunkt:    RASTAL GmbH & Co. KG, Rastal-Straße 1, 56203 Höhr-Grenzhausen


Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung begrenzt ist, wobei die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen entscheidet.

Wir bitten daher um ihre Anmeldung bis spätestens zum 23. Oktober 2018 per E-Mail direkt an den Regionsvorstand: heinz.satzek@bme-regionen.de  Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.


Aufgrund der Produktionsumgebung bitten wir „festes Schuhwerk“ anzuziehen.

Mit freundlichen Grüßen
Vorstand der BME Region Koblenz

Informationen

Weiterempfehlen