BME-Region Koblenz

wir freuen uns Sie nach zweijähriger Unterbrechung wieder zu einer Unternehmensbesichtigung einladen zu können!
Dafür haben wir die Zusage des Traditionsunternehmens HARIBO erhalten.

Termin: Donnerstag, 27. September 2022, 15.30 Uhr

Anschrift: HARIBO Holding GmbH & Co. KG
Dr.-Hans-und-Paul-Riegel-Str. 1
53501 Grafschaft
Anfahrt über Joseph-von-Fraunhofer-Straße
Parken: Mitarbeiter-Parkplatz P2, an der Schranke klingeln

Treffpunkt: Am unteren Ende des Parkplatzes P2 ist ein Drehkreuz, an dem Sie in Empfang genommen werden.

Im Jahr 1920 gründet Hans Riegel seine erste Fabrikationsstätte HARIBO in Bonn Kessenich. Als Startkapital diente dem Einmannbetrieb ein Sack Zucker, einer Marmorplatte, ein Hocker, ein gemauerter Herd, ein Kupferkessel und eine Walze. Seit August 2018 produziert HARIBO an der neuen Unternehmenszentrale in der Gemeinde Grafschaft in Rheinland-Pfalz auf über 50.000 Quadratmeter Nutzfläche in drei Ebenen. Heute beschäftigt HARIBO über 7.000 Mitarbeiter, die an 16 Produktionsstandorten weltweit, für Nachschub sorgen.

Agenda:
15.30 Uhr - Treffen am Drehkreuz P2
15:45 Uhr - Begrüßung und kurze Präsentation zu HARIBO
16:30 Uhr - Führung durch das Logistikzentrum
17:30 Uhr - Gesprächsrunde
18:00 Uhr - voraussichtliches Ende

Wichtig: Um Ihre Anmeldung bitten wir bis spätestens 19.09.2022 per E-Mail an christian.satzek@bme-regionen.de

Die Teilnehmerzahl ist für diese Veranstaltung auf 16 Personen begrenzt. Die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen mit ausgefülltem Besucherformular ist entscheidend. Sie erhalten aber auf jeden Fall eine Rückmeldung.

Es besteht keine Maskenpflicht aber HARIBO bittet vorab um einen Selbsttest.

Für die Begehung im Logistikzentrum wird festes, bequemes Schuhwerk empfohlen.

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung!

Mit freundlichen Grüßen
Vorstand der BME – Region Koblenz

Informationen

Weiterempfehlen